Travel Page by Planet Ranger
Home search About Advice

Travel Page

FAB in CANADA

So ist es ma wieder soweit!
Eine neue Planetranger-Seite wird wieder eröffnet! Hier werd ich also die nächsten 8 Monate posten was so abgeht und Bilder hochladen. Bitte erwartet nicht so spannende Berichte wie unter meiner alten Page ( www.planetranger.com/fabe )! Die kommenden Monate sind nur ein Auslandssemester und keine Reise durch das warme Australien. Also Berichte aus der Eiseskälte anstatt aus dem heißem Outback und nicht nur Chillen sonderen auch Studium an der UNI. ;-)
Also dann! Keep in touch!

Hier meine neue Adresse:
Fabian Bauer
Room 316A, Elgin Hall
The University of Western Ontario
N6A 5B7 London, Ontario
Canada

Hab jetzt ach Telefon: 06092/473002. Ich weiß es ist ne Deustche Nummer! Sogar von meinem Heimatort! Die wird aber kostenlos auf meinen Computer weitergeleitet wo ich dann drangehen kann. Aber bitte an die Zeitdifferenz von -6 Stunden denken!

Greetz from London, Ontario, Kanada!
FABIAN

Diary Entries

Monday, 24 March 2008

Location: London, Canada

Also wird ja echt ma wieder Zeit. Ja morgen in einem Monat gehts wieder nach Deutschland zurück! Krass die Zeit ging echt so schnell rum!!!! Also bald braucht die diese Einträge nicht mehr zu lesen sondern könnt Euch hoffentlich ma wieder richtig mit mir unterhalten! ;-)
Ja was ist den letzten Monat geschehen! Seit ich von meiner kleine Städtreise zurück gekommen bin war ich eigentlich hier in London gewesen und hab studiert. Nebenbei das Leben durch Parties, kochen, Fahrradtour ... aufgebessert. Alles aber keine großen Storries die man hier schreiben könnte. Aja! Niagra Falls war ich ma wieder gewesen. Bilder sind ja online! War ma wieder schön! Die Fälle im Winter sinde echt auch beeindrucked. Jetzt steht mir noch ein großer Essay bevor und im April dann noch zwei Endprüfungen. Dann ist alles vorbei!
Ja dann freu ich mich schon auf baldiges Wiedersehn! Liebe Grüße aus Kanada, wo so langsam auchma der Frühling einkehrt, Euer FABIAN

Monday, 03 March 2008

Location: Canada

So nach 1 Monat wieder ma auf meinem Blog zurück! Ja seitdem ist schon wieder so viel geschehen! Werde kurz zusammenfassen was ich so erlebt habe. Neben Langlaufski fahren, Ice Hockey auf zugefrorenen See spielen und Schneeschuhwandern verbrachte ich auch ma wieder 2 Wochenenden in London! Meine 2 ersten beiden Midterms hatte ich noch vor den Ferien geschrieben. Dann hieß es letzt Woche für 8 Tage Städtetour Chicago Montreal. In Chicago besuchte ich meinen Kumpel Tristano der dort mittlerweile arbeitet. Chicago ist echt eine fantastische Stadt. Großartige Architektur und super Shopping Möglichkeiten. Da hat selbst der Shoppinghasser Fabian Bauer ma ordentlich zugeschlagen. Vor allem weil es dort so so mega günstig ist. Am Donnerstag ging es dann für 3 Tage nach Montreal. Ich nahm den Flieger von Chicago nach Montreal. Diese Stadt hat auch echt ihren eigenen Charme. Sehr europäisch! -> Sehr gutes Essen und eine ausgeprägte Kneipen und Clubszene. 2 Kumpel aus London kamen noch mit dem Auto hoch und ich traf mich mit einer Freundin die ich in New York kennengelernt hatte. 2 Reisemates die wir in Mexico kennengelernt hatten trafen wir auch für einen Abend. Jetzt bin ich wieder in London zurück und schaue einen riesigem Berg Arbeit entgegen. Am Mittwoch steht schon wieder ein Midterm an. ;-((( Also dann! Seit gegrüßt! LG FABIAN

Monday, 14 January 2008

Location: London!, Canada

Der letzte Reisebericht ist gerade fertiggestellt da plant sich schon wieder in nächste Reisse an. Heute fragen mit Freunde ob ich am Donnerstag für 4 Tagen nach New York kommen will. Share the Gas! Also 30 Euro hin und zurück nach New York. Ne da kann ich wirklich net nein sagen. Die nächsten Tage werd ich dann versuchen ordentlich viel zu arbeiten, damit die Uni ja auch nicht unter den ganzem Reisen zu leiden hat. Die nächsten Wochenenden danach sind nämlich auch schon wieder verplant. Schneeschuhwandern oben im Norden in einem Nationalpark und dann das erste Februarwochenende zum meinen Verwandten. Bin schon sehr gespannt. Sie meinten wir könnten dann Langlaufski fahren gehen und auf ihrem See Schlittschuh fahren. Man man ich sag Euch mein Leben ist schon echt hart ;-)
cya mates soon!
am 26 April bin ich voraussichtlich wieder back in Good Old Germany!!!!

Monday, 14 January 2008

Location: Canada

So nachdem hier in Canada so langsam der Alltag wieder am einkehren ist finde ich endlich einmal Zeit ausführlicher von meiner gigantischen Reise zu berichten. Am 18 December abends brachen my friend Jon und ich zu unserer lang ersehnten Reise nach Centralamerika auf. Mit dem Bus ging es nach Detroit wo wir eine sehr „erhohlsamme“ Nacht in der Mitte von den Köfferförderbändern verbachten (siehe Bild). Am nächsten Morgen ging dann der Flieger und um 3 standen wir plötzlich anstatt im tiefem Schnee in einer ordentlichen Hitze und tauschten Schuhe gegen Flip Flops und Pullies gegen T-shirts aus. Mit dem Bus gings dann wieder in die Stadt. CANCUN! Was soll man da sagen! Eine absolute Touristenhochburg in der man wohl nichts außer Beachen und trinken kann. Dementsprechend wurde der erste Abend gleich ma feuchtfröhlich dem Tequila gewidmet. Der Radau in unserem Hostel störte uns deswegen recht wenig als wir diese Nacht dann um 1 Uhr ins Bett fielen. Am nächsten Tag ging es dann zu einem Tagesausflug auf eine recht weniger touristische Insel zum Beachen! Isla de Mujer. Die ersten beiden Tage war unsere mate „Nico“ noch dabei der dann aber nach Boston flog. Er reiste bereits eine Woche zuvor nach Mexico. Nachdem wir nach einem ersten Beachtag den Unistress schon hinter uns gelassen hatten und nochmals abends ordentlich im größten Clubs Cancuns „COCO BONGO“ feiern waren ging es dann den Tag drauf los. Wir verließen Cancun und reisten nach Tullum. Dort gibt es fantastisch lange Sandstrände und ein traumhaftes Reef zum schnorcheln. 3 Tagen widmeten wir diesem sooo anstrengendem Vergnügen. Einen Tag furhen wir zu einem in der Nähe liegendem Unterwasserhöhlensystem. Wir gingen in den Höhlen schnorcheln Echt ein krasses und scary feeling. Am 23 ging es dann nachdem wir morgens noch die Maya Ruinen in Tullum anschauten mit dem Bus nach Chetumal! In Tullum stoß Tom ein Kanadiar noch zu uns der in den nächsten 3 Wochen mit uns dann rumreiste. Die ist die Grenzstadt zu Belize. Nach einer Nacht dort nahmen wir am nächsten morgen frühs den Bus nach Belize City. In diesem dirty Stadt angenommen nahmen wir ein Boot raus in die Karibik auf die Insel Caye Calker. Dies war dann über die Weihnachtszeit unser herrliches Domizil. Wir chillten viel und gingen schnorcheln. Abends sahen wir bei Kokusnusssaft mit Rum den Sonnenuntergängen zu und aßen lecker zu abend. Den einen oder anderen Abend machten wir dann auch den einzigen Club der Insel en wenig unsicher! ;-) Belize als alte englische Kolonie besteht hauptsächlich aus Afros, da sie damals als Sklaven zum arbeiten dorthin geschifft wurden. War also ne total andere Kultur da. Am 28 gings dann mit einem Tag Verspätung (Tom hatte ein Lebensmittelvergiftung) wieder aufs Festland und wir fuhren mit dem Bus Inland nach San Igancio. Zwischendurch ließen wir uns vom Bus an der Highway rauswerfen und machten eine Wanderung in einem Nationalpark und gingen in einem wunderschönen Fluss schwimmen. Nach einer Nacht in der Grenzstadt San Ignaico gingen wir den Tag darauf auf den dortigen Fluss Kanu fahren und besuchten eine Schmetterlingsfarm. Am 30 verließen wir dann frühs die Stadt mit dem Taxi und ließen uns an die Grenze zu Guatemal bringen. (30 min Fahrt 7.50 US DOLLAR) Das zu dritt. So lässt sich leben. Nachdem wir mit andern Backpackern dann auf der Guatemalischen Seite mit den taxis dann verhandelt hatten charterten wir zu 10 einen Minibus und ließen uns in den Dschungel Guatemalas in die Stadt Flores befördern. Flores liegt auf einer kleinen Insel welche auf einem rießigen See mitten im Dschungel liegt. Mittags gingen wir dann baden und ließen uns dann abends im schönsten Hostel der Welt (3.50 Dollar die Nacht) die billigen aber doch fantastisch guten Cocktails schmecken. Tags drauf gings dann zu den größten Maya Ruinen! Tikal! Einfach der Wahnsinn! Mitten im Regenwald von kreischenden Affen umgeben liegt diese fantastische Kulturstätte. Am Abend (Sylvester) spielte an der Promenade dann ne LIVE RAGGAETON Band. Ganz nach meinen Geschmack. Super Abend gewesen. Den 1 utzen wir dann natürlich um uns von der langen Nacht zu erhohlen und chillten den Nachmittag am See. Am 2 gings dann frühs um 5 mit nem Bus wieder weiten. Nach 8 Stunden Busfahrt kamen wir dann wieder in Mexico in der Stadt Palenque an. Die Fahrt war voller Eindrücke. Vor allem der Grenzübergang (siehe Bild) war echt genial. In Palenque übernachteten wir in einem kleinem Hostel und besuchten dann am nächsten Morgen die dortigen Maya Ruinen. Wieder ein wahnsinniges Überbleibsel aus dieses hochentwickelten Kulturepoche. Mittags gings dann wieder weiter nach San Christobal. San Christobal ist eine Maya Stadt in den Bergen Mexicos an der Westküste. Diese Stadt ist echt mehr als gemütlich. Intersannte Menschen, tolle Märkte … Allerdings war es hier wegen der Höhenlage der Stadt während der Nacht recht kalt. 3 Grad. Ganz schöner Schock sag ich Euch. Unsere 2 Tage dort vergingen wie im Fluge. Einen Tag schauten wir die Stadt an und den anderen besichtigen wir 2 Maya Dörfer außerhalb der Stadt. Am 5 Januar nahmen wir dann den Night Bus nach Merida. Merida eine ganz normale große Stadt 3 Stunden westlich von Cancun. Da aber die Stadt 566 Geburtstag hatte war abend ne live band auf dem city placa. Wieder ma viel Glück gehabt. Nach einem Tag gings dann wieder weiter zurück nach Cancun und dann aufs Boot wieder auf die Insel Isla der Mujer. An unserem letztem Tag gingen Jon und ich dann tauchen. Mega krass! Ich sag Hai (freundliche aber) und eine rießige Meeresschildkröte. Nach ner fetten Beachparty am letzen Abend gings dann am 9 mit dem Boot zurück nach Cancun, Bus zum Airport. Noch vor dem Start des Flugzeuges fiel ich schon in einem tiefen Schlaf und erwachte erst wieder als wir wieder nach Detroit einflogen. Die Nacht davor bedeutete nämlich ganze 2 Stunden schlaf. Abends um 12 war es dann wieder soweit. Nach ner Busfahrt von Detroit war ich wieder in meiner Wohnung in Canada!

Friday, 11 January 2008

Location: London, Ontario, Canada

hey folks, FROHES NEUES!
nach langer Reise bin ich nun wieder in Canada eingetroffen! Wie ihr den Bildern entnehmen könnt war es ne hammer Reise! Bilder sind nun online und in den nächsten 2 Tagen werde ich einen ausführlichen Reisebericht verfassen. cya fabian

Saturday, 22 December 2007

Location: Tullum, Mexico

Hey guys!
2 Tage und es ist Weihnachten! Wahrscheinlich werde ich kein Internet haben um Gruese zu senden Ich wunsche Euch allen ein frohes Fest. Hier in Mexico ist es einfach Der Wahnsinn! Lange Palmenstraende, Snorkling, Tequila am Beach und absoult delicous food. Wir haben eine geniale Zeit. Werden wahrscheinlich jetzt doch noch auch nach Belize nach Guatemala fuer eine Woche reisen. Ausfuerhlicheres gibts later! CYA FABIAN

Thursday, 06 December 2007

Location: London!, Canada

Hey everyone. Jetzt gibts ma wieder ein Lebenzeichen von mir. Prüfungszeit ist zwar noch nicht rum aber ich dachte mir ma ein kleiner Eintrag an Nicolaus muss ma wohl drinne sein. Seit gestern ist nun mein 1. Term hier in Canada vorbei. Die Zeit ging wirklich rasant rum. Bis zum 18 Dezember werde ich jetzt noch in Kanada sein und dann geht es für 3 Wochen nach Mexico. Werden von Detroit nach Cancun fliegen und dann die Ostküste Mexico bis nach Belize runterreisen. Freue mich schon so tierisch auf den Trip. Werde zusammen mit meinem Bro Jon aus England mit Rucksacken unterwegs sein. Am 9 Januar werde ich dann wieder hier in Kanda sein und der 2 Term wird beginnen.
Der letzte Monat hier war durch sehr viel Arbeit geprägt. Musste 2 rießig Research Aufsätze schreiben und mich für meine Endprüfungen vorbereiten, welche morgen und am Samstag stattfinden. Natürlich war aber auch immer noch genügend Zeit für Spass und Freizeit vorhanden. Bilder von meinem letztem Outdoortrip sind ja schon länger hochgeladen. Das war echt super genial. 2 Tage mit Ruckäcken am Lake Huron entlang zu wandern.
Mitlerweile ist es ganz schön kühl geworden. -10 sind schon öfters ma drinnne. Schnee ligt auch schon ganz ordentlich. Allerdings soll es am Wochenende wieder über 0 steigen. Da gibt so Matsche ;-))))
Also wünsche Euch allen eine schöne Adventszeit. Werde mich vor meiner Abreise nach Mexico nochma melden. Liebe Grüße FABIAN

Wednesday, 05 December 2007

Location: Canada

Es gibt ma wieder ein paar neue Bilder! Eintrag folgt nächste Woche wenn dann die Prüfungszeit rum ist. Dann wird nur noch relaxed! ;-)
CU

Monday, 22 October 2007

Location: London, Canada

!!!!!!!!!!!! Photo UPDATE in den Categorien Pinery (2), Leissure Time, Algonquin (2) und Algonwuin (3) !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
CYA

Wednesday, 10 October 2007

Location: London, Ontario, Canada

Hey folks out there! Wieder ma ein Lebenzeichen von mir! Bilder können ja schließlich auch nicht alles sagen! Wie ihr den pics entnehmen könnt waren die letzen beiden Wochenenden durch Outdoortrips geprägt! Vorletztes Wochenende war ich mit Leuten von der Uni im Pinery NP am Lake Huron campen! Wir hatten traumhaftes Wetter und hatten ne super geile Zeit! Schwimmen, Dünen jumpen, Football am Strand und ganz viel grillen! Das Wetter war großartig, so dass wir alle trotz Ende September ordentlich an Bräune noch tanken konnten. Letztes Wochenende war ich dann für 3 Tage im Algonquin Park Kanu fahren! Wetter war nicht so dolle! Stimmung und Laune konnten dadurch aber nicht getrübt werden. Waren 3 Tage mit Kanu, Zelt und Gaskochern auf den Seen unterwegs. War aber immer noch warm genug um auch schwimmen zu gehen.
Jetzt steht die Woche viel Arbeit zum aufholen an! Schließlich kann ja nicht nur gechillt werden. Den Trip am kommenden Wochenende nach Montreal hab ich gecancelt! Time und Money sind low! Naja wird ein andermal nachgeholt. Hier gibt es ja schließlich auch genug zu tun. Letzte Woche hatte ich das erste Mal Klettertraining! Bin hier von der Uni aus im Kletter Club! Hat mir super viel Spaß gemacht und war anstrengender als ich gedacht hatte.
So jetzt wird ma wieder weiter geschafft. Have a great time! T2Y soon FABIAN

Sunday, 23 September 2007

Location: London, Canada

hey everybody! ja ich melde mich ma wieder auf meiner Homepage! Hab aber einfach keine Zeit hier regelmäßig zu posten! Ist einfach IMMER was los! Ob Uni, Party oder Ausflüge ... Langeweile ist hier auf jeden Fall nie angesagt! Wie ihr den Bildern entnehmen könnt war ich vorletztes Wochenende an den Niagara Falls! Einfach nur der Wahnsinn! Wir sind mit dem Boot in die Fälle reingefahren! Diese Macht von den Wassermengen zu spüren ist einfach unglaublich. Ansonsten ist Niagara City natürlich ma voll der Touristenspot. Also das hat echt alles übertroffen was ich bis jetzt gesehen habe! ;-) Sogar die krassesten Trouristensports in Australien waren net so aufgebauscht. Danach haben wir noch eine Weintour in der Gegend gemacht und ma den Kanadischen Wein getestet! Kann aber mit europäischen nicht annähernd mithalten. Unter der Woche bin ich immer in meinen Vorlesungen, zwischendrin im Fitnessstudio, schwimmen oder mit Leuten treffen. Abends gehts dann im Durchschnitt dann immer jeden 2 Abend irgendwo hin! Muss sich aber ein weng einschränken in Zukunft da Uni einfach sehr sehr aufwändig hier ist. Sehr viel zu lesen und in selbst geschrieben Aufsätzen einzureichen. Das dauert alles seine Zeit. Gestern war ich in Toronto gewesen. Ist eine geniale Stadt! Toller Mix zwischen Alt und Neu. Das Beste war aber natürlich der CN-Tower! Das höchste Gebäude der Welt! Krasses Gefühl wenn man da mit dem Aufzug hochrast! Und dann erst der Ausblick von da Oben. So jetzt wird ich mich ma an meine Hausaufgaben setzen. Die nächsten 3 Wochenenden sind nämlich schon wieder komplett verplant. Nächstes WE geht’s zum campen an die großen Seen! Da ist ein wunderschöner Dünennationalpark. WE drauf dann in den Algoquin NP zum Kanufahren und Campen und dann das WE danach nach Montreal!
So muss jetzt Schluss machen, sonst komm ich aus dem Schwärmen gar net mehr heraus!
CU guys, have fun!
FABIAN

Thursday, 06 September 2007

Location: London, Canada

Hi everybody! Muss mich ma wieder melden. Leben hier ist um einiges busyier geworden. Mir gefällts mittlerweile ausgezeichnet! Von der Skepsis am Anfang ist nichts mehr geblieben. Ist einfach nur genial hier. Campus ist der absolute Wahnsinn, WG ist schön und Mitbewohner sind super nett. Also ich kann ich klagen. Geht mir bestens. Heute hatte ich meine erste Ecometrics Veranstaltung. Ist so wie Statistik! War aber schon ganz schön bitter die ganzen Worte auf Englisch zu hören. Aber naja das werd ich schon hinbekommen. Ansosnten bin ich noch an meinem Studenplan am basteln. Ist sehr sehr aufwändig alles.
Nachtleben hier ist der Wahnsinn. Naja bei 35.000 Studenten ist das ja auch anzunehmen. Einige Clubs, die immer proppen voll sind. Muss man echt aufpassen das man das studieren net vernachlässigt. Aber jetzt in der Orientationweak ist sowieso nur Spass angesagt.
Englisch sprechen macht mir übrigens auch tierrisch Spass!
Also „so far“ ;-) wars das!
CU FABIAN

Sunday, 02 September 2007

Location: London, Canada

Servus und hi my frends. How are you doing?!?! ;-) ;-) ;-) Also nach meinem ersten Tag melde ich mich wieder zurück. Die Skepsis beginnt immer mehr zu weichen und sich durch Faszination zu ersetzen. War heut den halben Tag auf dem Campus unterwegs. Einfach nur der Wahnsinn. Einfach alles was das Herz begeht ist dort zu finden. Traumhaft schöne Gebäude und jederlei Service. Von Photoshops, Sportbekleidung, Vorlesungsräume, Starbucks, Computerladen, Doktor, ….! Es ist fast alles was man zum Leben braucht. Man bräuchte den Campus quasi nicht zu verlassen um zu leben. Überall natürlich auch Wirelesslan Internet Access. Habe nun meinen Studentenausweis und morgen geht es dann auch in meine Wohnung und ich bekomm noch einen Buspass. Der öffentliche Busverkehr ist zu meiner Überraschung doch sehr gut. Selbst auf dem Campus. Aber das ist auch notwendig, da selbst der sehr groß ist. Werde mir aber wenn ichs irgendwie hinbekomme noch ein Fahrrad zulegen. Auch wenn es nur im Herbst und im Frühjahr wegen der Temperatur nutzbar seien wird.
Mittags hab ich mich dann auf den Weg in die Stadt gemacht und mir ma Downtown angeschaut. Sehr viele Pubs und auch einige Clubs. Es hatten aber viele Geschäfte geschlossen. Aber es ist ja auch Sonntag und morgen Feiertag. So paar Bilder von den ersten Eindrücken habe ich auch noch angehängt um zu versuchen zu beschreiben was hier so abgeht. Aber wie meistens spiegelt dies ja wie immer nur einen Bruchteil dessen wieder was ich im Moment erlebe.
CU und T2YL Euer FABIAN


Previous Diary Entries

Choose a date from the menu below to view older diary entries in a new window.

Photos - Click Below

Leave a Message

Name:

Email (optional):

Message:

Travelling Soon?

Get Your own Planet Ranger Travel Page. Click Here


Recent Messages

From Eric
Hey Fab!

Mensch, da hätte ich auch mal eher drauf kommen können, dass du deine Kanada-Reise bloggst!
Mit einer Mischung aus Neid und Bewunderung vor deinem Weltenbummlerdrang, habe ich mich eben mal durch deine Gallery geklickt.
Kaum zu glauben, dass das auf den Bildern der gleiche Fab ist, der beim MadMUN Interview fast nem Herzinfarkt nahe war. ;)
Echt toll! Lass mal was von dir hören, wenn du zurück bist!
Gruß, dein Ex-Orga, Eric.
Response: hi Eric! Ja das ist der gleiche! ;-) Sitz gerad in Paris fest! in 3 Stunden bin ich wieder in DL! Werd dann auch bald ma wieder in Magdeburg auftauchen. Dann meld ich mich ma! Cya fabian
From Maja
Habe einen wunderbaren Weihnachts-OH Ostertag in Hessenthal verbracht und endlich mal deine Bilder angeschaut. Heute Nachmittag waren wir in Aburg in der Toulouse- Lautrec Ausstellung. Grandios!!!
Response: hi Omi! Schön das du auchma auf meiner Homepage vorbeischaust! LG Fabian
From Marco
Servus Fabian!
Na wie gehts dir so? Ich bin mittlerweile schon 5 Tage in Sibiu und hab mich ganz gut eingelebt. Leieder hab ich von der Stadt, die sehr schön sein soll, noch nicht viel gesehen, da ich ja den ganzen Tag arbeite. Aber am Wochenende werd ich mal ne erste Tour machen. Lass mal wieder was von dir hören.
Gruß Marco
Response: hey mate! Freut mich das es Dir in Rumänien gut geht! Hab ich nicht anders erwartet! Lass krachen! cya fabian
From Marco
Sers fab, ich als computer laie habs endlich geschafft hier zu schreiben. juhu !
also wo du überall rumkommst, nicht zu glauben.genies noch die restliche zeit bis germany wieder ruft. Halt die Ohrn steif. Gruß Marco
Response: na endlich! Wurd aber auchma Zeit! ;-)) Jaja, bald gehts heim! Bin schon excited! cya
From
hey Fabimann hab gerade mit Kri deine super Fotos angeschaut,dir gehts ja anscheinend wirklich bedauerlich!!!!Bin gerade mal wieder in AB ansonsten nichts neues ausser.das ich mit Roland auch einen mega coolrn Urlaub in Kamerun verbracht habe.Kann mir gar nicht vorstellen wie du die Kälte in Kanada aushälst mir reichts hier schon.Machs weiter gut bios demnächst Gruss Ulli
Response: haha! Der Schnee ist echt Schnee! aber für immer wär das auch nix für mich! Aber so far echt ne super Zeit hier in CA! Noch einen Monate dann gehts wieder back nach good old Germany! bis bald Fabian
From Steffi
Hey Fabe, sorry dass ich mich schon länger nicht mehr gemeldet hab aber mein Leben ähnelt derzeit eher einer Baustelle! Ich hab aber gute Nachrichten und freu mich voll wenn wirs mal wieder auschecken zu telefoniern.Außerdem ist bald ende april :-) Bussi Stef
Response: Gute Nachrichten klingt ausgezeichnet. Müssen auf jeden Fall ma wieder telefonieren. Freu mich schon Dich bald wieder zu sehen! Lg fabian
From Tristano
Dude! War echt gechilled das du mal hier vorbei geweht bist! Hab mich sehr gefreut dich mal nach fast 1 Jahr wieder zu sehen. Keep it up + you are always welcome over here kollesch! Take care + holla at you later....tg
Response: hey man! Yeah, great to see you again! Been good times. Komm ma wieder in DL vorbei! later buddy!
From Karin
Auch hier einen Gruß....
Alles alles Liebe ...
♥Deine Schwester Karin♥

p-s- bleib so wie du bist...
Response: Cheers Schwesterlein! Ich werds versuchen! :-) Aber gegen das Alter kann ich nichts tuN! ;-)
From Elke Oehl
Lieber Fabian, auch aus München die besten Geburtstagswünsche!Begeistert habe ich Deinen Reisebericht gelesen. Genieße die Zeit!
Herzliche Grüße auch vom Rainer
Bussi
Elke
Response: Vielen Dank! Gruesse back from Canada nach good old Bavaria! :-)
From Hannes
Mensch Fab,

ist ja echt ein bilderbuchsemester, das du da verlebst. Wie lang dauerst eigentlich noch und was is danach geplant?

Danke für die Geburtstagsgrüße - hat mich gefreut, dass du bei all der action dran gedacht hast.

Got ya!

Hannes
Response: Ja kann echt nicht klagen! Awesome times here so far. Komm Ende April nach Deutschland zurueck und werd dann auch in Magdeburg vorbeischaun.
From Karin
Wuuuuuunderschöne Bilder... Echt hammer... Bin total neidisch, Bruderherz... Haleluja... kann mich gar nicht satt sehen..
Wie im Fernseh oder Plakaten.
Bin natürlich auch total gespannt auf die telefonischen Berichte...
Bis die Tage und .... jetzt wird aber auch mal wieder was geschafft...
Liebe Grüße Karin
Response: Ja Schwesterlein, war echt der Hammer! Jetzt wird aber bei mir achma wieder geschafft! ;-)
From Lena
Liebster Fabi!

Bist du inzwischen schon ganz verbrannt von der Hitze??? Ich hoffe nicht! Lass es dir so richtig gut gehen! Bei mir laufen die Vorbereitungen für Australien auch langsam auf Hochtouren...aber erstmal müssen wir hier in MD ja auch noch Klausuren schreiben..ei das wird ein Spaß, mag gar nicht dran denken!!! Sei gedrückt!
Lena
Response: hi lena! Centralamerika war der Wahnsinn! Krasseste Reise meines Lebens! lg
From Julia
Lieber Fabian,
es ist kein Elternsprechtag und ich bin trotzdem am Jägersberg zum Fleischpflanzerlessen geladen! Sogar mit Familie! Zusammen mit Deinen Eltern haben wir erst bei herrlichem Sonnenschein eine Runde Kinderwagen geschoben und sind dann bei Euch eingekehrt. Du fehlst natürlich!!!Wir hoffen, dass Du eine richtig tolle Zeit hast und Weihnachten in fremden Landen nicht zu traurig ist-bestimmt habt ihr auch in Mexico viel Spaß, waährend wir hier am Glühwein schlürfen!Lass es Dir gut gehen und sei herzlich gegrüßt von Julia, Jochen und Silas
Response: Vielen Dank! Ich wünsche Euch auch ein ganz schönes und fröhliches Weihnachten. Einen guten Rutsch ins neue Jahr! Liebe Grüße FABIAN
From Karin
Hey altes Haus!
Schöne Bilder, nette Berichte.... Hoffe dir gehts trotz vielem Lernen gut.
Wollte mal wieder einen Gruß auf der Seite lassen...
Denk an dich!
Kussi Karin
Response: ja das mit den Berichten ...! Wird ma bald wieder Zeit! Wenn die Prüfungen rum sind! LG FABIAN
From Kri und Tom
Na so was, nichts Neues auf der Seite. Scheinst ja wirklich richtig viel für die Uni zu schaffen.
Das Herbstbild ist wirklich seeeehr schön, fast so schön wie im Spessart:)
Lass es Dir gut gehen und schaff nicht zu viel :)
Liebe Grüße
Kri und co
Response: HAHA! Ich möcht keine Sprüche hören! Nächste Woche gibts neue pics! Am We gehts zum hiken in den Nationalpark! LG FABIAN
From Karin
krrr sahst echt gruselig aus an Halloween... fliege übrigens last minute am Samstag früh um 3 Uhr nach Teneriffa ;)
Tele sicher nochmal vorher...
Bis dann...
Lieben Gruß
Bussi Karin
Response: Coole Aktion! Dann lass es dir ma gutgehen und genieß den Urlaub! LG FABIAN
From
ey dude, wenn du nach chicago fährst, kannste gerne auch mal in TH vorbei kommen!
Response: Wie weit ist das denn von Chicago weg? Muss ma gucken ob ich das noch pack weil ich ja am 18 von Detroit aus fliege! CYA FABIAN
From Tristano
Sup bro? what's happening over there? Ya getting ready to come to visit your buddy over here in chicago? party time dude! Ansonsten, alles roger? Cheers and take it easy....
Response: sure dude! Kind of busy a
@ the moment! Sau viel Unikram! Can´t wait to come over to Chicago! take care! CYA FABIAN
From
Ganz liebe Grüße aus dem schönen, bunten Spessart. Auch wenn Du hier fehlst, freuen wir uns, dass du so viel Spannendes erlebst und es Dir gut geht in der Ferne.
Dicker Kuss von
Kri und co.


Response: Endlich auch ma ein Gruß vom Jägersberg. Da hab ich ja schon lang drauf gewartet. LG FABIAN
From Kathi
Hey!
How r u today? Lately I discover tons of websites like this one!
Just wanted to let u know that i was on Manitoba for one year and I just got back!
Enjoy yourself!
Kathi
From oelia
Am beschten isch des Foto im Schlafsack. So cute.
Bisch du sicher, dass du nur Klettern tusch und nimme pumsch??? Alter Canadier
Response: Hey Nesli! Sche ma wieder nen anstädischen Dialekt zu hörn ;-) Was macht die neue Heimant? CYA FABIAN
From Karin
echt lustige und schöne Bilder... Freu mich echt für dich, dass es dir so gut geht...
Bussi
Response: Ich mich auch! ;-)))) Hoffe bei Dir ist ach alles roger! Lass ma bald wieder telefonieren Schwesterlein! LG FABIAN
From Lena
Ich habe gerade deine Bilder gesehen...hammer..ich wäre da jetzt auch gerne gerade!!!!
Männno! Aber geil für dich!
Bin ab morgen in MD, dann wird geskypt oder???? Bis dann!
Response: Hi! Telefonieren auf jeden! Skpe ist aber leider geblockt bei uns im Wohnheim! Hab aber ne andere Alternative gefunden! CYA FABIAN
From Julie
hey fabian,wie immer machst du das beste aus allem:)da wird man einfach nur neidisch bei dem ganzen zeug,das du grad so erlebst.und bilder sind immer gut,dann weiss man wenigstens was du so treibst die ganze zeit;)hoff das mit dem telefonieren klappt irgendwann!!
ganz liebe grüsse Julie
Response: Das bekommen wir auf jeden Fall hin! Dank Internet ist Kommunikation ja mittlerweile ein Kinderspeil egal wo man auf der Welt ist! T2Y soon FABIAN
From Sigi & Sandra von Hu
Hi Fabian
How is University in Canada ??
Your father phoned & told us you are now studying in Canada.
If you need a home cooked meal or visit a beautiful spot in Canada you are welcome to come & visit us. Let us know your plans are. There is a bus that comes to Bracebridge & we can pick you up there.
Sandra 7 Sigi
Response: Thx so much for your invitation! So far i am really enjoying Canada! I am going to write you an email tommorow as soon as i wake up! CU FABIAN