Menu

Previous entry Next entry

Gregor’s Travel Diary

Sunday, 06 Jan 2008

Location: Sydney, Australia

MapIch versuch jetzt mal etwas öfter hier reinzuschreiben, dafür dann ein bissl kürzer ;o)
Heute war ich mal in einem anderen Fitness First Studio direkt an der Bondi Junction, jetzt weiss ich auch warum ich soviel Geld dafür bezahle...der Hammer. Ich wurde von braunen Ledersitzen in den Umkleiden empfangen und nachdem ich dann meinen Body Pump Kurs absoviert hatte und Melli von den Crossern abholen wollte, bin ich fast hintenübergefallen. Das Studio ist im 6. Stock und Bondi Jct. liegt ja auch ziemlich hoch, so dass man von den Geräten einen direkten View auf die Harbour Bridge und Downtown Sydney hat. Nächstes mal nehme ich glaube ich einen Fotoapparat mit *grins*, da macht das Schwitzen richtig Spaß, wie geil...
Z.Z. sind hier in Sydney viele Open Air Veranstaltungen in den ganzen Parks und gestern war Eröffnung und alle Veranstaltungen für umsonst. Da wollten wir in The Domain (Teil vom botanischen Garten) und uns den Sänger der Beach Boys anschauen der da gespielt hat. Waren aber nur kurz da, da es relativ voll war und es etwas geregnet hat und sind dann noch auf ein Bierchen in das CBD Hotel (Pubs sind hier meistens Hotels wegen der Alkohollizenz) und wollten uns da mit Mellis Freundin Temi treffen. Da waren dann noch 2 Engländer die sie aus London kannte mit dabei und aus dem Bierchen ist dann ein heftiges Rundentrinken geworden... Wir sind dann mitten in der Nacht nach Hause getorkelt. *hicks*
Na mal schauen vielleicht sehen wir die Woche ja noch ein paar Dinge vom Festival.
Bis dahin sonnige Grüße aus Down Under