Menu

Previous entry Next entry

Gregor’s Travel Diary

Monday, 21 Jan 2008

Location: Sydney, Australia

MapGestern gings mir gar nicht gut, hab mir irgendwie derbe den Magen verdorben. Fing morgens schon an, war dann trotzdem noch mit Melli, Steffi und Hubert beim Pancakes in the Rocks zum Frühstück. Na ja Blaubeer Pfannekuchen sind bei Magenproblemen sicher auch nicht das beste, dem entspechend habe ich mich mich dann mittags ziemlich schnell nach Hause gemacht und ins Bett gelegt, bzw gependelt zwischen Bett und WC.;o) Hab dann den ganzen Nachmittag und nachts bis Montag morgen durchgeschlafen und hatte wohl auch ein bissl Fieber. Heute gehts wieder so einigermaßen, immer noch nen flaues Gefühl im Magen aber ist schon besser als gestern.
Heut mittag war ich dann noch mit den Mädels von meiner Schule im Reisebüro, ein paar Erkundigen und Preise über Neuseeland und Whitsundays eingeholt. Mal schauen vielleicht schaffe ich das noch in den nächsten Wochen dorthin, ist aber abhängig von der Jobsuche und natürlich auch wann Melli freibekommt. Ich werde weiter berichten.