Menu

Previous entry Next entry

Gregor’s Travel Diary

Sunday, 27 Apr 2008

Location: Whitsunday, Australia

MapSchade schon der letzte Tag. Morgens ging es erst mal zum Saba Point, aufs Tauchen hab ich diesmal verzichtet, hätte auch wieder extra gekostet, beim Schnorcheln hat man genausoviel gesehen. Hab u.a. nen riesigen Napoleon Fisch gesehen, wusste gar nicht das normale Fische so gross werden können...
Auf dem Weg zurück sind wir dann noch mal mitten auf dem Meer zum schwimmen oder besser von Bord springen angehalten.
War echt ne super Tour, Tauchen, geile Strände, segeln und viel relaxen und auf dem Deck chillen.
Um 16 Uhr war ich dann zurück in Airlie und bin erstmal ins Magnum eingecheckt. Ein Traum gegenüber Koala und auch noch einiges billiger.
Abends war dann Nachtreffen im Beaches mit Freigetränken angesagt, als diese alle waren, gabs noch andere Gutscheine von Peter Pan, die hier in Airlie Beach eingelöst werden mussten *hicks*.