Menu

Previous entry Next entry

Gregor’s Travel Diary

Sunday, 04 May 2008

Location: Cape Tribulation, Australia

MapUm 6:15 Uhr klingelte der Wecker und dann gings los im 4 wheel drive Bus Richtung Norden. Der erste Stopp war in Port Douglas, dort gabs Breakfast und nen großen Sonntagsmarkt, wieder mal shoppen... Ich glaub ich muss echt noch ein Paket nach Deutschland schicken, sonst wirds knapp mit den 35Kilo aufm Flug.
Weiter zum nächsten Halt für einen Walk im Regenwald mit Schwimmstelle (ausnahmsweise ohne Crocs!) und Hängebrücke. Zum Lunch haben wir dann noch am Coconut Beach angehalten, bevor wir so um 13:30 Uhr in die Ferntree Rainforest Lodge eingecheckt haben. War wieder positiv überrascht, die erste Nacht ein super 4 Bett Zimmer mit eigenem Bad, Kühlschrank usw. Pool (2x) mit viel Regenwald drumherum gibts auch. Brauch man auch, viel los ist hier in der Gegend nämlich nicht.
Sind dann nachmittags noch zum Myall Beach, immer auf der Hut vor Krokodilen, und auf den Rückweg am Bottleshop vorbei und nen 4l Kanister Wein (na ja Wein, sieht zumindest danach aus und gibt bei Übergenuss nen tierischen Schädel...) für den Abend, bzw nächsten Abende, mitgenommen.
Abends dann mal wieder Pasta gekocht und danach auf unserer eigenen Terasse den 'Wein' getrunken. *hicks*