Menu

Previous entry Next entry

Gregor’s Travel Diary

Saturday, 10 May 2008

Location: Sydney, Australia

MapIst schon komisch wieder in Sydney zu sein, das letzte Mal als ich hier gelandet bin, ist schon fast ein halbes Jahr her und die Temperaturen waren damals auch angenehmer. Ich glaub in Deutschland ist es im Moment wärmer, obwohl hier die Sonne schien.
Hab dann erst mal Carina tschüss gesagt, die wieder zu ihrer Gastfamilie geht, aber wir werden uns hier sicher noch mal über den Weg laufen.
Hab dann nen Shuttle Bus zu meinem Hostel direkt in der Pitt Street, also direkt im Zentrum genommen. Das Westend Hostel ist ganz ok, sind ja auch nur noch 4 Nächte.
Dann ging es erst mal zu Starbucks, ja endlich wieder nen Chai Tea Latte, und wer läuft mir da zufällig über den Weg: Mirjam… Wo wir wieder beim Dorf sind…4 Millionen Stadt und ich treffe in den ersten beiden Stunden zufällig jemanden wieder mit dem ich wochenlang durch NZ gereist bin. Sonst hätten wir uns sowieso noch getroffen, aber ist schon lustig.
Mittags habe ich mich dann erst mal auf den Weg zu Melanie gemacht um mein Notebook abzuholen und meine restlichen Sachen einzupacken. Mist ich weiß echt noch nicht, wie ich das ganze Zeugs mit nach Hause bekommen soll… Späten Nachmittag erst mal mein Outlook wieder auf den neuesten Stand gebracht, die Fotos auf Notebook gespielt und abends noch nen DVD geschaut. Bin im Moment alleine im 4er Zimmer, da die beiden Maoris auf meinem Zimmer heute Nacht in ein anderes Zimmer ziehen.