Menu

Previous entry

Gregor’s Travel Diary

Friday, 16 May 2008

Location: Osnabrück, Germany

MapSo, jetzt endlich der letzte Eintrag!
Der Flug war unspektakulär dafür aber lang... Abends dann noch die Bahn von Frankfurt nach Osna genommen und um 22:30Uhr hat Griepen mich vom Bahnhof abgeholt und gleich mit einem Weizen begrüsst! Na das ist doch ein guter Empfang. Danach musste ich dann aber ins Bettchen, für mich war es ja schon 6 Uhr morgens und das ohne Schlaf...

Inzwischen bin ich jetzt schon ne Woche wieder in Deutschland und fühl mich pudelwohl, kaum Jetlag gehabt und Sydney fehlt auch nur ein bissl ;-)

Alles in allem war es ein absolut geile Zeit, werde wohl noch einige Zeit brauchen um das alles zu verarbeiten und zum Glück habe ich ja dieses Tagebuch geschrieben, so kann ich immer mal wieder stöbern was ich alles so gemacht habe.