Menu

Johannes’s Travel Diary

Saturday, 10 May 2008

MapHallo!
Nach langer Zeit mql wieder was von mir aus Australien; Ich arbeite jetzt seit 3 Wochen in Emerald, eine Stunde aus Melbounre raus auf einer Treefarm; die Zeit vergeht wie im Flug, was damit zusammenhaengt das man kaum freizeit hat; Wir fqngne jeden Tag um 8 Uhr an zu arbeiten, und kommen dann gegen 18 uhr nahc hause, wenn wir keine ueberstunden schieben. Ueberstuden haben wir ca. 3 Mal die WOche; dann arbeiten wir bis 19 uhr, und sind dan um 8 zu Haus. Ausserdem arbeiten wir noch Sonntags, waq das ganze auch nicht einfacher macht.
Eingetlich wunderbar, ergiebt in endeffekt gany gutes geld, allerdings habe ich das gefuehl das ich meine handgelenke ueberbelaste; musste mir deswegen auch schon n tag freinehmen. Wir muessen naemlich den ganzen tag baeume zusammenbinden, und das Festziehen tut den gelenken auf die dauer nicht so gut.
Das Hostel ist aber echt nett, viele nette Leute vor allem auch mal viele relativ junge Leute. Die Wochenden sind dementsrechend auch immer echt nett.
Ich bleibe wahrscheinlich noch 2 >Wochen hier, und dann gehts weiter die OStkueste hoch.
Ich probier ,ich auch mal wieder oefter zu melden!
Schoenne Gruss