Menu

Johannes’s Travel Diary

Tuesday, 27 May 2008

Location: Sydney, Australia

MapHallO!
Ich bin inzwischen seit 2 Tagen in Sydney, geniesse hier endlich wieder schoenes Wetter, und organisiere meinen Trip die OStkueste hoch.
Aus Emerald bin ich am Samstag mit 3 Franzosen gekommen. Einer hatte ein Auto, und so ahben wir uns dann die Spritkosten geteilt, und so das Busticket gespart.
Ich wohne hier jetzt im Hostel (das gleiche wie in den ersten 5 Tagen Australien) im gleichen Zimmer wie einer der Franzosen mit denenich gekommen bin.
iCh habe jetzt eben gerade ein Hopon/off Ticket von Sydney nach Cairns gebucht, mit dem ich dann in den naechsten 4 WOchen die Ostkueste hochfahren werde, dann am 26ten Juni von Cairns zurueck nach Sydney fliege, und schliesslich am 2 Juli den Rueckflug nach Deutschland um dann am 3. Juli am heimischen Boden zu sein.
In Sydney habe ich in den letzten Tagen wieder einige der Leute aus den letzten 4,5 Monaten wieder getroffen, was immer sehr witzig ist.
Emerald war im nachhinein auch echt ne schoene Zeit, von der Atmosphaere aehnlcih wie Tully, wenn auch nicht ganz so schoen.

Ich probiere jetzt spaetestens am Freitag hier wegzukommen, auch wenn das nicht so ganz einfach ist.. Aus irgendeinem Grund komme ich aus den Grossstaedten immer nicht weg, es gibt einfach zu viele Verlockungen, wie zum Beispiel eindach den ganzen Tag nichts zu machen und zu gammeln... Aber die Zeit laeuft mir davon, in sofern muss ich wirklich sehen dass ich hier wegkomme; zumal das Leben hier auch recht teuer ist...

Njaa, ich denke ich werde in der naechsten Zeit an der OStkueste wieder ein bisschen mehr zu erzaehlen haben..

Schoenen Gruss!