Menu

Johannes’s Travel Diary

Monday, 02 Jun 2008

Location: Byron Bay, Australia

MapHallO!
Ich bin noch immer in Byron Bay. Das Wetter hat sich leider verschelchtert, heute regente es denn ganzen Tag. Ich wollte eigentlich morgen hier einen Surfkurs starten, aber bei Regen und schlechtem Wetter bringt das natuerlich nich soviel Spass. Zudem sind die Wellen zur Zeit unmenschlich gross, und fuer Surfanfaenger nicht zu gebrauchen.. Vor allem zum lernen sind Extrembedingungen nur bedingt geeingnet...
IN sofern werde ich wahrscheinlich doch schon morgen und nich wie geplant in 2 oder 3 Tagen richtung Sufers Paradise aufbrechen, in der Hoffnung dass da die Bedingungen besser sind.
ANsosnten gehts mir sher gut, die Abende sind hier immer super, viel Feiern, sehr viele neue nette Leute kennengelernt.
Gestern habe ich mir n Fahrrad ausgeliehen und bin auf Aussichtspunkt in der naehe von Bron gefahren. Neben wunderschoener Ausblicke konnte man da aus auch mit etwas Glueck Wale, die auf Nahrungssuche vom Pazifik zur Anarktis wandern, in freier Wildbahn beobachten.. Ich hatte Glueck und habe tatsaechliuch Buckelwale ca. 400 Meter draussen durch die Gegend jumpen sehen.. Wirklcih sehr beeindruckend...
AB heute hab ich noch genau ein Monat in Australien remaining... Gemischte Gefuehle..
Lieben Gruss