Menu

Johannes’s Travel Diary

Monday, 02 Jun 2008

Location: Byron Bay, Australia

MapHallO!
Ich bin noch immer in Byron. ALlerdings hat sich leider Gottes das Wetter verschlechtert, und es ist seit heute nur noch am regnen.. Dementsprechend faellt wahrscheinlcih der fuer morgen geplante Surfkurs ins Wasser.. Ein weiteres Argument gegen den Surfkurs ist dass die WEllen zur Zeit extrem gross sind.. Extrembedingungen sind fuer Anfaenger ja nicht unbegingt von Vorteil. In sofern werde ich wahrcheinlich statt uebermorgen schon morgen nach Surfers Paradise weiterreisen, in der Hoffnung, dass ich dort bessere Bedingungen vorfinde.
Ansonsten gehts mir sehr gut, die Abende sind hier immer sehr cool, viele Feiern, viele nette Leute..
Gestern habe ich mit einem ausgeliehenen Fahrrad die Gegend erkundet und habe von einem Aussichspunkt am Wasser wunderscheone Ausblicke genosssen, und vor allem auch Buckelwalle, die auf dem Weg in den Pazfik auf Nahrungssuche sind, beobachten koennen. Wirklcih beeindruckend...
Ab heute habe ich genau einen MOant in Australien uebrig.. Gemischte Gefuehle..
Lieben Gruss