Menu

Previous entry Next entry

Sanny’s Travel Diary

Wednesday, 02 Oct 2019

Location: New York , USA

MapHeute ging es am frühen Vormittag von Jersey City mit der Subway zum WTC. Es ist immer wieder ein mulmiges Gefühl wenn man auf dem Platz steht und die Bilder von damals im Kopf hat. Die beiden in die Tiefe fallenden Wasserfälle sind schon echt beeindruckend. Auf unserer To-Do Liste (jeder von uns Vieren dürfte sich vorab 3 Sehenswürdigkeiten aussuchen die wir besichtigen wollen), ging es danach in den 102 Stock des One World Trade Centers. Bevor man die Platform erreichte wollte man natürlich noch das ein oder andere Souvenir verkaufen. Nun endlich angekommen war natürlich die Aussicht unglaublich, eine 360 Grad Sicht über den Rest von Manhatten und die angrenzenden Stadtteile. Aber der Blick von Rockefeller Center fand ich damals besser. Nun da wir schon in der "Nähe" waren sind wir vom WTC zur Staten Island Fähre gelaufen. Das ist das schönste an der Fähre, sie ist kostenlos und der Blick zurück auf Manhatten während der Fahrt ist unglaublich. Nebenbei fährt man noch an der Freiheitsstatue vorbei und kann sich somit den Besuch bei besagter sparen :-) nach dem Mittagessen auf der Insel fuhren wir wieder mit der Fähre nach Manhatten, um die Subway Richtung Heimat anzutreten. Bei über 39 Grad war nun auch endlich eine längere Pause fällig. Am Abend sind wir wieder in Jersey City zum Abendessen raus um den Tag gemütlich ausklingen zu lassen. Bis morgen liebe Leser. Heutige Schritte: 18435 (ausbaufähig)