Menu

Previous entry Next entry

Sanny’s Travel Diary

Saturday, 05 Oct 2019

Location: New York City, USA

MapNachdem wir bei uns im Hotel ausgiebig gefrühstückt hatten, machten wir uns auf dem Weg zur Promenade am Hudson River, wo wir auf unsere neue Bekanntschaft warteten. Die nette Frau (ich glaube Sie heißt Alexis), war bereits dort und so konnten Tabea und noch einige andere Kinder mit den Hunden spielen. Da wir aber eine Tour durch Manhattan geplant hatten, mussten wir schon rechtzeitig aufbrechen. Mit dem Bus ging es dann von Edgewater zum Port Authority der sich direkt vor dem Gebäude der New York Times befand, also ziemlich zentral gelegen. Unser erstes Ziel war der Times Square, wo wir zielstrebig den Disney Sore erreichten. Hier strahlen nicht nur Kinderaugen, auch die Großen kamen hier auf Ihre Kosten Mit einer vollen Tasche und etwas weniger Geld im Portemonnaies hieß unser nächstes Ziel: M&M Store. Aber wir mussten wohl den falschen Tag erwischt haben, der Store war so voll das es so gut wie unmöglich war vorwärts zu kommen. Somit verliehen wir diesen mit leeren Händen. Aber da wir ja noch 1 Woche hier sind, gebe ich die Hoffnung nicht auf auch hier auf meine Kosten zu kommen. Per Fußmarsch ging es direkt zum Hudson River, damit wir auch mal die andere Seite vom Fluss aus der Ferne sehen konnten :-)
Unser nächstes Ziel war Hudson Yards. Das aber gar nicht so leicht zu erreichen war, da genau an diesem Tag die Comic Con Ihre Türen unweit unseres Zieles geöffnet hat. Gefüllte 1000 Menschen waren gleichzeitig auf dieser Straße unterwegs wo wir auch lang liefen. Hätte ich das vorher gewusst dass die Comic Con vor Ort ist, hätte ich mir auch Karten besorgt und mich vielleicht wie all die anderen Lete verkleidet :-) und ich habe mich schon auf der Busfahrt nach New York gewundert warum 2 Reihen vor Deadpool mitfährt. Am Honigwabennest angekommen, ja das sieht wirklich so aus, machten wir unsere obligatorischen Fotos und verließen diesen Ort wieder Richtung Bus Terminal. Wir wollten ja noch vor der Rush Hour in Edgewater zurück sein. Den Tag schloßen wir mit einem Rundgang auf der Promenade und einen Abendessen bei „Chipotle Mexican Grill“ ab.
Euch eine Gute Nacht liebe Leser und bis Morgen.
Heutige Schritte: 16547