Menu

Previous entry Next entry

JuMaMaJa’s Travel Diary

Thursday, 07 Nov 2019

Location: Whangamata, New Zealand

Map41. Tag
Whangamata
Wir wachen erst zur Ortszeit um 9:00 Uhr auf und machen uns schnell parat. Pat und Tim haben uns auch zum Frühstück eingeladen. Wir haben auch ein Gästebad zugewiesen bekommen, voll nett. Das Wetter ist klasse, ca. 22 Grad und Sonne. Wir frühstücken auf der Terasse und genießen den Blick auf diesen kleinen Teil der „Bay of Plenty“. Superschön. Im Anschluss fahren wir mit zwei Autos zum naheliegenden Strand, machen einen langen Spaziergang und genießen das Wetter und die Aussicht. Muscheln sammeln, Wasserspiele, Sandburgen bauen... die Kinder und wir alle haben Spaß.
Zum Mittagessen führen wir Pat und Tim aus zu „Blackies“, dem einzigen Strandlokal in der Nähe. Im Anschluss fahren wir nach „Onemana“. In dortiger Strandnähe befindet ein toller Spielplatz, dessen Piratenschiff geentern wird. „Spielplatz-Hopping“ ein weiteres Hobby, seitdem wir Kinder haben.
Tim und Marco fahren mit den Jungs zum Haus zurück, Pat und Julia fahren in den Supermarkt. Julia kauft erstmal eine kleine Grundausstattung für den Camper ein. Zurück entspannen wir bei netten Gesprächen auf der Terasse, während die Kinder spielen.
Zum Abendessen gibt es Spargel, geröstetes Gemüse und Grillwürstchen... zum Nachtisch Pat`s „Carrotcake“, mmmmmh! Das Rezept hat sich Julia gleich mal abfotografiert.
Die Jungs dürfen noch schnell duschen und dann geht es nach einer Gutenachtgeschichte ins Bett! Wir Großen folgen nach diesem schönen aber anstrengenden Tag an der Sonne schnell nach! Marco und Tim wollen in der Früh aufs Meer angeln fahren...